Kein Spliss, kein Frizz, keine falsche Farbe, dafür Glanz, Volumen und Sprungkraft: Das sind die Beauty-Regeln von Frauen mit unglaublich tollen Haaren…

7 Dinge, auf die Frauen mit schönen Haaren schwören

1. Haare nicht jeden Tag waschen

Denn: Am zweiten Tag nach der Wäsche fallen die Haare einfach noch viel schöner. Außerdem wird das Haar bei jeder Wäsche strapaziert und durch das Shampoonieren aufgeraut. 

2. Haarkuren

Für glänzendes, gepflegtes Haar: mindestens einmal pro Woche eine Haarkur in die Spitzen massieren und bis zu 20 Minuten einwirken lassen. 

Bild: brautjungfernkleider günstig

3. Hitzeschutz

Vor dem Föhnen, Glätten, Locken, Stylen: immer einen speziell für die Haare formulierten Hitzeschutz aufsprühen. Auch wenn man den ganzen Tag in der Sonne verbringt, empfiehlt es sich, einen UV-Schutz für die Haare aufzutragen.

4. Regelmäßige Friseurbesuche

Frauen mit tollem Haar sind immer darauf bedacht, dass ihre Mähne gesund und gepflegt ist. Heißt: Sie lassen ihre Haare nicht auf Teufel komm raus wachsen, nur damit sie lange Rapunzel-Locken haben. Sind die Spitzen ausgedünnt und haben Spliss, werden sie großzügig abgeschnitten. #wächstjawieder

5. Auf Seide schlafen

… oder auf Satin. Denn herkömmliche Baumwollkissen rauen im Schlaf die Haarstruktur auf und fördern so Spliss.

6.  Färben? Nur beim Friseur!

Und zwar beim Friseur des Vertrauens. Denn wenn es ums Kolorieren geht, lassen Frauen mit tollem Haar die Finger von „Do It Yourself"-Heimfriseur-Experimenten.

7. Auf die Kopfhaut achten

Gesundes, kräftiges Haar beginnt bei den Wurzeln. Deshalb achten Frauen mit tollem Haar auch immer darauf, die Kopfhaut zu pflegen und dank Haarprodukte ausreichend mit Feuchtigkeit zu versorgen. Lesen Sie mehr: brautjungfernkleider online shop